Zutaten

Gruppe 1
Zutat
KG
PRONTO Cake (Pistor-Nr. 18604)
3.900
Weissmehl, Typ 400
2.050
Backpulver
0.060
Sonnenblumenöl
2.420
Wasser
2.000
Vollei, flüssig
0.900
AROMATIC Vanille-Aroma (Pistor-Nr. 2181)
0.100
Chocolini dunkel, Tropfen 44%
0.900
Gesamtgewicht: 12.330
Gruppe 2
Zutat
KG
BAKELS Aprikosenfüllung (Pistor-Nr. 18651)
3.375
Gesamtgewicht: 3.375
Gruppe 3
Zutat
KG
Mandeln weiss, gemahlen
0.630
Zucker
1.250
Weizenstärke
0.030
Kakaopulver
0.030
Eiweiss
0.250
Gesamtgewicht: 2.190

Methode

Vorbereitung:
Papier-Muffinsförmchen (Pistor-Nr: 13352 / 13353) bereitstellen.

Masse:
PRONTO Cake, Weissmehl, Backpulver, Sonnenblumenöl, Wasser, Vollei und
Vanille Aroma mischen und mit einem groben Besen ca. 4 min bei mittlerer
Geschwindigkeit aufschlagen. Anschliessend Chocolini kurz untermischen.

Glasurmasse:
Alle Zutaten mischen und ca. 5 min mit einem groben Besen aufschlagen. Je nach
Feinheit der Mandeln wir etwas mehr Eiweiss benötigt. Die Masse soll gut
dressierfähig sein, allerdings nicht von selbst verlaufen.
Masse kann auf Vorrat hergestellt, und im TK gelagert werden.

Abfüllen:
Je Förmchen 45 g Masse eindressieren. Anschliessend 25 g Füllung aufdressieren
und mit der restlichen Masse abdecken. Je Stück ca. 15 g Glasurmasse mit einer
Flachtülle aufdressieren.

Backen:
Im Umluftofen bei 170°C, Zug offen
28 - 30 Minuten

Zutaten

Gruppe 1
Zutat
KG
PRONTO Cake (Pistor-Nr. 18604)
3.900
Weissmehl, Typ 400
2.050
Backpulver
0.060
Sonnenblumenöl
2.420
Wasser
2.000
Vollei, flüssig
0.900
AROMATIC Vanille-Aroma (Pistor-Nr. 2181)
0.100
Chocolini dunkel, Tropfen 44%
0.900
Gesamtgewicht: 12.330
Gruppe 2
Zutat
KG
BAKELS Aprikosenfüllung (Pistor-Nr. 18651)
3.375
Gesamtgewicht: 3.375
Gruppe 3
Zutat
KG
Mandeln weiss, gemahlen
0.630
Zucker
1.250
Weizenstärke
0.030
Kakaopulver
0.030
Eiweiss
0.250
Gesamtgewicht: 2.190

Methode

Vorbereitung:
Papier-Muffinsförmchen (Pistor-Nr: 13352 / 13353) bereitstellen.

Masse:
PRONTO Cake, Weissmehl, Backpulver, Sonnenblumenöl, Wasser, Vollei und
Vanille Aroma mischen und mit einem groben Besen ca. 4 min bei mittlerer
Geschwindigkeit aufschlagen. Anschliessend Chocolini kurz untermischen.

Glasurmasse:
Alle Zutaten mischen und ca. 5 min mit einem groben Besen aufschlagen. Je nach
Feinheit der Mandeln wir etwas mehr Eiweiss benötigt. Die Masse soll gut
dressierfähig sein, allerdings nicht von selbst verlaufen.
Masse kann auf Vorrat hergestellt, und im TK gelagert werden.

Abfüllen:
Je Förmchen 45 g Masse eindressieren. Anschliessend 25 g Füllung aufdressieren
und mit der restlichen Masse abdecken. Je Stück ca. 15 g Glasurmasse mit einer
Flachtülle aufdressieren.

Backen:
Im Umluftofen bei 170°C, Zug offen
28 - 30 Minuten

Please Rotate Your Device

Device

We require your device to be portrait in order to provide you with the best possible experience.