Zutaten

Gruppe 1
Zutat
KG
Biscuit dunkel, mit Jilk (Rezept-Nr. 37394)
1.200
Zuckersirup (30 Bé)
0.400
Gesamtgewicht: 1.600
Gruppe 2
Zutat
KG
Gelatine Pulver
0.030
Wasser
0.150
Les Fruits 70% Mango (Pistor-Nr. 18634)
2.840
Gesamtgewicht: 3.020
Gruppe 3
Zutat
KG
Couverture Vanille, 65%
0.800
Couverture Milch, 38%
0.130
Wasser
0.600
Fond Royal (Pistor-Nr. 18280)
0.475
Vollrahm 35%
3.100
Gesamtgewicht: 5.105
Gruppe 4
Zutat
KG
Diamond Glaze Neutral (Pistor-Nr. 18075)
0.300
Vollrahm 35%
0.500
Gesamtgewicht: 0.800

Methode

Herstellung:
Biscuit:
12 Stück 18 x 1 cm zuschneiden.

Fruchtfüllung:
Ringe à 18 cm auf Plastik absetzen. Gelatine im Wasser quellen lassen und
zusammen mit der Mangofüllung auf mind. 45° C erwärmen. Je Ring 300 g
abfüllen und einfrieren. Im gefrorenen Zustand Ringe entfernen und durch 20
cm Ringe, mit Plastikstreifen, ersetzen.

Mousse:
Couverturen zusammen auf ca. 45° C erwärmen. Fond Royal im warmen
Wasser (35-40° C) anrühren, Couverture beigeben und den leicht
geschlagenen Rahm unterziehen. Sofort weiterverarbeiten.

Einsetzen:
Mousse zwischen Fruchteinlage und Tortenring dressieren und Einlage mit ca.
1 cm Mousse bedecken. Biscuits auflegen, leicht andrücken und tränken. Mit
dem restlichen Mousse auffüllen und dem 2. Biscuit abdecken. Gefrieren.

Fertigstellen:
Gefrorene Torten umdrehen und den Ring entfernen. Dünn mit Diamond
Glaze glasieren. Plastikstreifen entfernen. Den Rand mit Rahm ausgarnieren.

Lagerung:
Torten können unglasiert, undekoriert, eingepackt mehrere Wochen im TK
gelagert werden.

Zutaten

Gruppe 1
Zutat
KG
Biscuit dunkel, mit Jilk (Rezept-Nr. 37394)
1.200
Zuckersirup (30 Bé)
0.400
Gesamtgewicht: 1.600
Gruppe 2
Zutat
KG
Gelatine Pulver
0.030
Wasser
0.150
Les Fruits 70% Mango (Pistor-Nr. 18634)
2.840
Gesamtgewicht: 3.020
Gruppe 3
Zutat
KG
Couverture Vanille, 65%
0.800
Couverture Milch, 38%
0.130
Wasser
0.600
Fond Royal (Pistor-Nr. 18280)
0.475
Vollrahm 35%
3.100
Gesamtgewicht: 5.105
Gruppe 4
Zutat
KG
Diamond Glaze Neutral (Pistor-Nr. 18075)
0.300
Vollrahm 35%
0.500
Gesamtgewicht: 0.800

Methode

Herstellung:
Biscuit:
12 Stück 18 x 1 cm zuschneiden.

Fruchtfüllung:
Ringe à 18 cm auf Plastik absetzen. Gelatine im Wasser quellen lassen und
zusammen mit der Mangofüllung auf mind. 45° C erwärmen. Je Ring 300 g
abfüllen und einfrieren. Im gefrorenen Zustand Ringe entfernen und durch 20
cm Ringe, mit Plastikstreifen, ersetzen.

Mousse:
Couverturen zusammen auf ca. 45° C erwärmen. Fond Royal im warmen
Wasser (35-40° C) anrühren, Couverture beigeben und den leicht
geschlagenen Rahm unterziehen. Sofort weiterverarbeiten.

Einsetzen:
Mousse zwischen Fruchteinlage und Tortenring dressieren und Einlage mit ca.
1 cm Mousse bedecken. Biscuits auflegen, leicht andrücken und tränken. Mit
dem restlichen Mousse auffüllen und dem 2. Biscuit abdecken. Gefrieren.

Fertigstellen:
Gefrorene Torten umdrehen und den Ring entfernen. Dünn mit Diamond
Glaze glasieren. Plastikstreifen entfernen. Den Rand mit Rahm ausgarnieren.

Lagerung:
Torten können unglasiert, undekoriert, eingepackt mehrere Wochen im TK
gelagert werden.